Lopesan startet die 5. Auflage des Wettbewerbs der Ideen | Think In Innovation by Lopesan

Lopesan startet die 5. Auflage des Wettbewerbs der Ideen

Er contest “Denken in Innovation” ist eine große Chance zur Förderung der Kreativität von ihnen beteiligt

Kehrt die fünfte Auflage des “Think in Innovation”, ein Wettbewerb der Ideen von der Lopesan Gruppe, die eine große für ihre Teilnehmer Teil einer Initiative sein Chance, fördert und belohnt Kreativität, gefördert.

Die Innovationskraft und die Nachhaltigkeit sind sehr präsent in ihnen politische Verantwortung sozialer Unternehmen der Gruppe Hotel und “Think in Innovation” ist die getreues Spiegelbild seiner Philosophie “wachsen dort, die Innovation”. Dieser Wettbewerb hat verbessert gegangen, in Qualität und Anzahl der teilnehmenden jedes Jahr mit verschiedenen Modalitäten an Mitarbeiter des Unternehmens (Intalent Innovation), gerichtet an Kunden der Hotels der Gruppe (Gast-Innovation) und Studenten Universität (Open Innovation). Fügen Sie eine Kategorie zu dieser Ausgabe wieder, “OutTalent Innovation”, sich an Unternehmen richten hinzu.


Die V-Ausgabe des Wettbewerbsteilnehmer denken"in Innovation".Eine vorherige Ausgabe des Wettbewerbsteilnehmer “denken in Innovation”.


Die Modalität des Wettbewerbs, “Intalent Innovation”, für die Mitarbeiter des Unternehmens, hat bereits die Anmeldephase eröffnet, die am 13. Juli endet. Sie davon verschiedenen Zentren der Arbeit der Gruppe beteiligt haben, die zwischen sieben Herausforderungen vorgeschlagen, eine Idee zu entwickeln mit Sitz in mögliche Verbesserungen in verschiedenen Bereichen des Unternehmens als es Einzugsgebiet der Kunden direkt für it-Tourismus, der Straffung des Unternehmens interne verarbeitet, es verbessert es Kommunikation intern, verbessert die Konnektivität des Gastes im Hotel Entwicklung das Zusatzangebot, die Umsetzung von Big Data und die Verbesserung der Professionalität in der Tourismusbranche der Kanarischen Inseln.

“Open Innovation”, in Zusammenarbeit mit der Universität der Palmen der großen Canaria (ULPGC) werden Studenten Universität weitergeleitet, die ein echter Prototyp davon Ideen geschaffen, indem sie Teilnehmer der Kategorie Intalent Innovation entwickeln wird. In diesem Jahr gehört auch Studierende aus anderen Ausbildungszentren wie der Schweizer Hotelfachschule École Hôtelière Laussanne und andere private Universitäten in Kanarische Inseln.

Wie in der letzten Ausgabe öffnen sie Projekte, die gemeinsam von ihnen Kategorien entwickelten e Intalent Innovation während einer intensiven Hackathon (auch als “Beschleuniger der Ideen”) vorgestellt werden, die in ExpoMeloneras zwischen dem 17. und 19. November dieses Jahres stattfinden wird. Ein Novum dieser Ausgabe, parallel zu der Veranstaltung findet einen Workshop mit einigen der mächtigsten Unternehmen der Kanarienvogel, Kategorie “OutTalent Innovation” statt.

Projekte, die gemeinsam von der offenen und Intalent Kategorien Innovation entwickelt werden anlässlich einer intensiven Hackathon (auch als “Beschleuniger der Ideen”)

Er “Hackathon” kehrt zurück zum zählen mit der Anwesenheit von Mentoren, alle ihnen professionelle Karriere in verschiedenen Sektoren, die Unterstützung und Führung Ihnen internationale teilnehmenden als auch mit dem Besuch eines “Gurus” erkannt, Experte für Unternehmertum, Kreativität und Innovation. Die Projekte werden vor eine Jury, bestehend aus Mitgliedern des ULPGC, Mentoren und Manager der Lopesan ausgesetzt.

Am Tag wird zurückkehren, um mit einer Party-Nacht, unter anderem belebt werden. Die Ausstellung der Projekte wird mit der Preisverleihung, Gipfeln in dem 4.000 Euro unter die drei Gewinner-Teams, neben anderen Auszeichnungen der Mühe und Kreativität verteilt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.